FAQs

Wie kann ich an einer Online-Vorwahl teilnehmen?
Wie funktioniert die eigentliche Abstimmung?
Woher und wann bekomme ich meine Wähler-ID?
Wie lautet mein Wahlpasswort?
Was passiert mit meinen Daten?
Erfolgt die Stimmabgabe geheim?
Was ist BigPulse?

Wie kann ich an einer Online-Vorwahl teilnehmen?

Der erste Schritt besteht darin, sich auf unserem Vorwahl-Portal zu registrieren. Um sicherzustellen, dass jede_r Student_in nur eine einzige Stimme abgibt (one person, one vote), muss in einem zweiten Schritt auch eine Verifizierung durchgeführt werden. Hierfür stehen verschiedene Methoden zu Auswahl:

Verifizierung

Lade über unsere Webseite ein gut leserliches Foto deines Studierendenausweises hoch. Anschließend bitten wir dich um einen kurzen Augenblick Geduld, bis unser System die Echtheit des Ausweises kontrolliert und deinen Zugang freischaltet.

Wie funktioniert die eigentliche Abstimmung?

Sobald du dich registriert und verifiziert hast, kannst du über den Knopf "Zur Abstimmung" an einer laufenden Online-Vorwahl teilnehmen. Mit deiner Wähler-ID, die du nach der Verifizierung per E-Mail erhalten haben solltest, und dem Passwort, das du dir bei der Registrierung ausgesucht hast, kannst du dich bei BigPulse, unserem externen Wahlanbieter, anmelden. Wir nutzen hier einen externen Anbieter, der sich auf Online-Abstimmungen spezialisiert hat, weil wir sicherstellen wollen, dass die Wahl absolut betrugssicher und geheim abläuft.

Sobald du angemeldet bist, wirst du zu deinem elektronischen Stimmzettel weitergeleitet. Du hast jetzt die Möglichkeit, an deine Wunschkandidat_innen durch Anklicken Punkte zu vergeben. Die Person, die du zuerst anklickst (= dein_e Favorit_in), erhält 5 Punkte, die Person, die du danach anklickst, 4 Punkte, und so weiter. Insgesamt musst du an 5 Personen Punkte vergeben, damit deine Stimme gültig ist. Hast du deine Wahl getroffen, musst du am Ende des Stimmzettels auf "Verbindlich wählen" klicken. Damit gibst du deine Stimme offiziell ab – wirfst sie gleichsam in die Wahlurne – und kannst deine Wahl dementsprechend auch nicht mehr ändern.

Woher und wann bekomme ich meine Wähler-ID?

Nach der erfolgreichen Verifizierung wird dir deine 6-stellige Wähler-ID per E-Mail zugesandt. Dies passiert jedoch nur, wenn die Wahl, an der du teilnehmen möchtest, bereits geöffnet ist. Solltest du dich schon im Vorfeld registriert haben, wird deine Wähler-ID automatisch versandt, sobald die Wahl offiziell startet.

Wie lautet mein Wahlpasswort?

Dein Wahlpasswort ist identisch mit deinem Zugangspasswort, das du dir bei der Registrierung auf unserem Vorwahl-Portal ausgesucht hast. Solltest du dich nicht mehr daran erinnern können, kannst du es hier zurücksetzen.

Was passiert mit meinen Daten?

Nichts. Alle personenbezogenen Daten, die wir im Zuge der Registrierung abfragen, dienen dem alleinigen Zweck, das Prinzip "one person, one vote" zu wahren. Bei unseren Online-Vorwahlen sollen zwar möglichst viele Menschen mitstimmen – aber jeder eben nur ein einziges Mal. Darüber hinaus passiert mit den Daten nichts; sie werden auf keine Weise anderweitig verwertet.

Erfolgt die Stimmabgabe geheim?

Ja, wir haben ein System kreiert, das eine vollkommen geheime Stimmabgabe erlaubt. Die namentliche Registrierung auf unserem Vorwahl-Portal dient lediglich dazu, sicherzustellen, dass jede Person nur ein einziges Mal abstimmen kann – one person, one vote. Wir übernehmen also nur die Zugangskontrolle zu BigPulse, dem externen Anbieter, über den wir unsere Online-Abstimmungen abwickeln. Sobald der/die Wähler_in dort angemeldet ist – sozusagen die Wahlkabine betreten hat – ist er/sie von unserem Radar verschwunden. Wir können nicht einmal sagen, ob die Person abgestimmt hat oder nicht. Diese höchste Stufe der Geheimhaltung bleibt auch nach dem Ende einer jeden Vorwahl aufrecht: Wir bekommen die elektronischen Stimmzettel lediglich in vollkommen anonymisierter Form zu sehen.

Was ist BigPulse?

Über BigPulse wickeln wir seit der Gründung von JUNOS all unsere Online-Vorwahlen ab. Wir nutzen hier einen externen Anbieter, der sich auf Online-Abstimmungen spezialisiert hat, weil wir sicherstellen wollen, dass die Wahl absolut geheim abläuft. Bei BigPulse wissen wir zu keinem Zeitpunkt, wer wie abgestimmt hat, sondern bekommen am Ende jeder Vorwahl lediglich ein Gesamtergebnis sowie alle elektronischen Stimmzettel – in vollkommen anonymisierter Form – zugeschickt.

Solltest du weitere Fragen haben, wende dich bitte an vorwahl@junos.at!